24.11.2017 - 26.11.2017
XVI. Intensivkurs NRW
[Speicher10 - Mario Engbers Gastronomie & Service GmbH, Münster]
02.12.2017
V. Niederrhein-Kolloquium 2017
[Mercure Parkhotel Krefelder Hof, Krefeld]
13.12.2017
Post San Antonio Breast Cancer Symposium 2017
[Rheinterrasse Düsseldorf, Düsseldorf]
10.01.2018
10. Düsseldorfer Neujahrsgespräche ~ die Frauenklinik im UKDialog
[Maxhaus, Katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Düsseldorf]
12.01.2018 - 13.01.2018
Gynäkologischer Refresherkurs für Niedergelassene und Kliniker
[Hochschule Niederrhein, Raum E09, Gebäude J, Krefeld]

follow us on facebook

Update für Klinik und Praxis

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie ganz herzlich zum 1. Bergischen Symposium für Gynäkologie und
Senologie in die Historische Stadthalle nach Wuppertal einladen.
Mit dem abwechslungsreichen Programm möchten wir Ihnen praxisrelevante
aktuelle Informationen zukommen lassen. Der Vormittag ist den Themen
Gynäkoonkologie, Urogynäkologie und Endometriose gewidmet.

Herr Professor Michael Friedrich, Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft der
leitenden Ärztinnen und Ärzte in der Frauenheilkunde e.V., wird in seinem Vortrag
eine interessante Zukunftsperspektive für die Weiterbildung in unserem Fach entwerfen.

Am Nachmittag besteht die Gelegenheit einige „Hot Topics“ in der Senologie kontrovers zu
diskutieren.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und den regen Austausch mit Ihnen!

Herzlichst
Ihr Markus Fleisch

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum

Samstag, 10. Juni 2017

Veranstaltungszeit

ganztägig

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist gebührenfrei. 

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Nordrhein mit 5 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Veranstalter

  • bsh medical communications GmbH
    Liebfrauenstr. 7
    40591 Düsseldorf

Wissenschaftliche Leitung

  • Prof. Dr. med. Markus Fleisch
    Helios Universitätsklinikum Wuppertal
    Landesfrauenklinik
    Heusnerstraße 40
    42283 Wuppertal

Veranstaltungsort

Dateien

Anmeldung

Die Veranstaltung beginnt in Kürze oder hat bereits begonnen, daher ist der Anmeldezeitraum bereits abgelaufen. Ob eine Anmeldung vor Ort möglich ist, entnehmen Sie bitte oben genannten Informationen.

Kongressprogramm anfordern

Die Veranstaltung beginnt in Kürze oder hat bereits begonnen, daher ist der Anmeldezeitraum bereits abgelaufen. Ob eine Anmeldung vor Ort möglich ist, entnehmen Sie bitte oben genannten Informationen.