21.10.2017
4. Ulmer Herbstsymposium
[Universitätsklinikum Ulm - Oberer Eselsberg - Hörsaal der Klinik für Chirurgie, Ulm]
08.11.2017
Hohenlind im Dialog
[Landhaus Kuckuck, Köln]
09.11.2017 - 11.11.2017
12. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuromodulation e.V.
[Landhotel Krummenweg, Ratingen]
15.11.2017
Mickelner Schlossgespräche
[Schloss Mickeln, Düsseldorf]
24.11.2017 - 26.11.2017
XVI. Intensivkurs NRW
[Speicher10 - Mario Engbers Gastronomie & Service GmbH, Münster]

follow us on facebook

Liebe Kollegen und Freunde,

es ist uns wie immer eine große Freude, Sie zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuromodulation in Ratingen vom 10. bis 11. November 2017 einzuladen.

Innerhalb des letzten Jahres hat es in unserem Bereich viele klinische wie auch technische Fortschritte und Innovationen gegeben. Neue Stimulationsparadigmen haben wir bereits im letzten Jahr erwähnt. Wir wollen nun die Anwendung im Alltag diskutieren. Mittlerweile entwickeln sich elektrophysiologische Methoden zu Biomarkern, Erfolgsindikatoren für die Therapien, sowohl in der SCS wie auch der DBS.

In Bezug auf die Programmstruktur haben wir das erfolgreiche Konzept einer Gliederung in state-of-the-art Prozeduren beibehalten, wollen aber dieses Mal auch Wert auf einen Blick über die Grenzen unseres Fachgebiets hinauslegen. Auch in der Kardiologie, HNO sowie der Urologie werden Neurostimulationsmethoden erfolgreich eingesetzt.

Am Samstag folgen wie gewohnt die klinischen und technischen Neuerungen in der peripheren Neuromodulation, dieses Mal mit Augenmerk auf die neuen teil-implantierbaren Systeme. Die Hauptthemen werden mit Impulsreferaten beginnen, gefolgt von Kurzvorträgen und den Posterpräsentationen bis zur Mittagspause. Zur Förderung der Interaktion und Diskussion unter den Teilnehmern haben wir Symposien aufgenommen, die uns mit den neuesten technologischen Innovationen auf dem Gebiet bekannt machen werden.

Unmittelbar vor dem Kongress werden wir zum zweiten Mal zu einem Firmen-bergreifenden Cadaverworkshop für SCS einladen, der unter der Schirmherrschaft der DGNM stattfinden wird. Er wird zertifiziert von der DGNM und ist wie beim letzten Mal in einen allgemeinen SCS theoretischen Teil gegliedert mit Fokus auf Technik, Geschichte und Pathophysiologie, gefolgt von einem praktischen Teil, in dem die Teilnehmer die verschiedenen Techniken und Geräte der beteiligten Unternehmen vergleichen können. Der Kurs findet wie gewohnt im MEDucation Center in Mülheim statt.

Wir laden Sie herzlich ein, nach Ratingen zu kommen und hoffen, dass Sie diese Jahreskonferenz interessant und anregend finden. Wir freuen uns auf den Austausch und die Diskussion interessanter wissenschaftlicher Ergebnisse und neuer Ideen mit Ihnen.

Mit den besten Wünschen
Jan Vesper, Präsident der DGNM

 

Abstracts

Die Frist zum Einreichen von Abstracts ist leider abgelaufen.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum

09. bis 11. November 2017

Veranstaltungszeit

SCS Kurs am 09.11.2017, wiss. Programm am 10. und 11.11.2017

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Weitere Informationen hierzu folgen zeitnah.

Fortbildungspunkte

Die Fortbildungspunkte sind bei der ÄK Nordrhein beantragt.

Veranstalter

  • bsh medical communications GmbH
    Liebfrauenstr. 7
    40591 Düsseldorf

Wissenschaftliche Leitung

  • Univ.-Prof. Dr. med. Jan Vesper
    Universitätsklinikum Düsseldorf
    Neurochirurgische Klinik
    Moorenstr. 5
    40225 Düsseldorf

Veranstaltungsort

Dateien

Anmeldung

Kongressprogramm anfordern

Kongressprogramm jetzt anfordern - Achtung, sofern Sie am System angemeldet sind erfolgt die Anforderung des Kongressprogramms mit Klick auf diesen Link.