9. Düsseldorfer Gynäkologisches Sommersymposium

05.09

Lieber Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zum neunten Mal zu unserem Gynäkologischen Sommersymposium nach Düsseldorf einladen zu können.

Das dominierende Thema des Jahres 2020 ist die neue Erkrankung COVID 19. Sie betrifft alle Bereiche des öffentlichen, privaten und Kliniklebens. Nach anfänglicher Sorge und großen Ängsten sind wir inzwischen zu einem sehr professionellen Umgang mit dem Thema COVID 19 übergegangen.

Auch die Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat in verschiedenen Bereichen Kontakt zu dem Thema, zu den Patienten, zum interdisziplinären Management und den personellen und strukturellen Relevanzen der Erkrankung gehabt.

Und so gehen wir in diesem Jahr in einigen Referaten auf die verschiedenen Themenkomplexe im Zusammenhang mit SARS COV 2 ein. Darüber hinaus bleiben wir dem Motto der vergangenen Jahre treu und wollen auch auf dem diesjährigen Sommersymposium in kurzen Übersichtreferaten neue Trends, Leitlinien, Methoden und Medikamente aus allen Bereichen der Gynäkologie und Geburtsmedizin vorstellen und mit Ihnen diskutieren. Dabei werden neben COVID 19 auch viele andere Aspekte unserer Arbeit und der verschiedenen Säulen des Fachs beleuchtet werden, um Ihnen einen umfassenden Einblick zu geben.

Nach vielen Wochen des „Social distancing“ hoffen wir, Sie persönlich begrüßen zu können. Da dies noch nicht in dem gewünschten Umfang möglich sein wird, werden wir parallel im Rahmen einer Webkonferenz die spannenden Vorträge in gewohnt hoher Qualität von ausgewählten Referenten für Sie aufbereiten lassen. Auf diese Weise können wir, in welcher Form auch immer, gemeinsam diskutieren, argumentieren und uns abstimmen.

In Erwartung einer reichlichen Teilnahme an unserer diesjährigen Veranstaltung verbleiben wir mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und freundlichen Grüßen.

Ihre
Prof. Dr. Tanja. Fehm
Prof. Dr. Eugen Ruckhäberle

schließen

Veranstaltungsdatum

05. September 2020 - 05. September 2020

Veranstaltungszeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Lütticher Str. 130
40547 Düsseldorf
Anfahrtsbeschreibung - hier klicken

Veranstalter

bsh medical communications GmbH
Liebfrauenstr. 7
40591 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr p. P. Präsenz im Hotel – 35,00 €

(beinhaltet Speisen und Getränke während der Pausen sowie die Parkgebühren im Lindner Congress Hotel)

 

Teilnahmegebühr p. P. Online – 15,00 €

 

Bitte beachten Sie, dass Sie nur an der von Ihnen gebuchten Option teilnehmen können! Ein kurzfristiger Wechsel - auch am Tag der Veranstaltung - ist leider nicht möglich!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein mit 7 Fortbildungspunkten anerkannt.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Tanja Fehm

Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf


Prof. Dr. med. Eugen Ruckhäberle

Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf


Hybridveranstaltung

 

Präsenz: Lindner Congress Hotel Düsseldorf

 

Online: Expo IP

 

 

Bitte beachten Sie, dass Sie nur an der von Ihnen gebuchten Option teilnehmen können!
Ein kurzfristiger Wechsel – auch am Tag der Veranstaltung – ist leider nicht möglich!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!