This website uses cookies to improve and personalize our service for you. For further information please click on our privacy policy.

bsh medical communications GmbH
40591 Düsseldorf
Liebfrauenstr. 7

t +49 211 770589-0
f +49 211 770589-29
info@medical-communications.de

Register now:

6. Aachener Senologieforum "Update für Klinik und Praxis"23.06.2021 - 23.06.2021Grundlagen Reproduktionsmedizin 2021 – Umgang mit Kinderwunschpaaren25.06.2021 - 25.06.2021215. Tagung der NWGGG 202127.08.2021 - 28.08.202110. Düsseldorfer Gynäkologisches Sommersymposium04.09.2021 - 04.09.2021Highlights der internationalen Krebskongresse – Update vom linken Niederrhein06.10.2021 - 06.10.2021All upcoming eventsAll recent eventsHave a good time

2. Westdeutsches GynOnko Forum 2021

20.03

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nachdem wir corona-bedingt unsere für das letzte Jahr geplante Veranstaltung absagen mussten, freuen wir uns sehr, Sie jetzt, auch unter anderen Rahmenbedingungen, zu unserem zweiten Westdeutschen Gynonko Forum einzuladen. Diese Veranstaltung wird den Umständen geschuldet nur virtuell durchgeführt werden.

Diese Fortbildungsveranstaltung wird wieder gemeinsam von den fünf universitären Standorten in NRW, die klinisch und wissenschaftlich im Rahmen des CIO ABCD und im Rahmen des
nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen in Kooperation mit dem westdeutschen Tumorzentrum Essen eng zusammenarbeiten organisiert. Ziel ist es, die aktuellen Entwicklungen in der operativen und medikamentösen Therapie der Gynäkologischen Karzinome und des Mamma-Karzinoms in ihrer Relevanz für die klinische Tätigkeit zusammenfassend darzustellen. Hierbei werden wir insbesondere auf die derzeit aktualisierten S 2- und S 3-Leitlinien eingehen.

Die Referenten der fünf universitären Standorte werden entweder als Mitglieder der jeweiligen Leitlinien-Kommission oder aufgrund ihrer persönlichen Expertise aus erster Hand die neuen ersten
Erkenntnisse zu den jeweiligen Karzinom-Entitäten vorstellen, kritische Punkte herausarbeiten und mit Ihnen diskutieren.

Wir freuen uns sehr, Sie am 20. März 2021 zu unserer Veranstaltung virtuell begrüßen zu können.

Ihre
Prof. Dr. med. E. Stickeler, Universitätsfrauenklinik Aachen
Prof. Dr. med. R. Kimmig, Universitätsfrauenklinik Essen
Prof. Dr. med. P. Mallmann, Universitätsfrauenklinik Köln
Prof. Dr. med. T. Fehm, Universitätsfrauenklinik Düsseldorf
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Alexander Mustea, Universitätsfrauenklinik Bonn

close

Event date

20. March 2021 - 20. March 2021

Event time

09.00 - 15.30 Uhr

Location

ONLINE

Organisator

bsh medical communications GmbH
Liebfrauenstr. 7
40591 Düsseldorf

Registration fee

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Aus organisatorischen Gründen ist Ihre Anmeldung erforderlich.

Continuing education credits

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer mit 7 Fortbildungspunkten anerkannt.

Scientific Management

Prof. Dr. med. Peter Mallmann

Universitätsklinikum Köln (AöR)
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Kerpener Str. 34
50931 Köln


Prof. Dr. med. Elmar Stickeler

Uniklinik RWTH Aachen
Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen


Prof. Dr. med. Tanja Fehm

Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf


Prof. Dr. med. Rainer Kimmig

Universitätsklinikum Essen (AöR)
Hufelandstraße 55
45147 Essen


Prof. Dr. med. Dr. h.c. Alexander Mustea

Universitätsklinikum Bonn
Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn