This website uses cookies to improve and personalize our service for you. For further information please click on our privacy policy.

XIX. Intensivkurs NRW „Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin“

13.11

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Sinne einer gut etablierten Tradition laden wir Sie auch dieses Jahr wieder recht herzlich zu unserem nunmehr XIX. Intensivkurs für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin ein.

In diesem und von nun an auch in den kommenden Jahren, freut sich die Universitätsfrauenklinik Bonn sehr, Teil dieser Veranstaltung sein zu können. Daher begrüßen wir Sie diesmal während der 2 intensiven Tage in Bonner Räumlichkeiten.

Ein Schwerpunkt ist wie immer das infertile Paar, wobei zunächst explizit auf die Möglichkeit eingegangen wird, welche Ihnen zur Kinderwunschbehandlung in der Praxis zur Verfügung stehen.

Weiterhin werden detailliert neue Entwicklungen in der assistierten Reproduktion besprochen und erläutert, inwieweit wir als Frauenärztinnen und Frauenärzte das Kinderwunschpaar auch bei Diagnostik und Therapie z.B. einer Ovarialinsuffizienz, besonderen Nebendiagnosen sowie der Fertilitätsprotektion unterstützen können.

Ein besonderes Augenmerk möchten wir in der jetzigen Veranstaltung auf das weit verbreitete Problem der zunehmenden Adipositas in unserem Kinderwunschklientel widmen. Dies stellt nicht nur die Reproduktionsmedizin vor besondere Probleme, sondern hat Auswirkungen auf die Nachkommen und erschwert die Arbeit in der Perinatalmedizin und Geburtshilfe.

Die Endokrinologie der Adipositas gehört somit, neben den klassischen Themen wie z.B. des PCO, der Kontrazeption, Hormonersatztherapie zu den hier vorzutragenden Themen.

Inzwischen nicht mehr wegzudenken sind unsere Warm-Up Seminare: bereits am Vorabend des ersten Kurstages bieten wir zu 4 verschiedenen Themen optionale Intensivseminare an, um besondere Fragestellungen im Detail zu erläutern.

Egal, ob Sie „Das Geheimnis der Zyklusstörung – Die Ovarialinsuffizienz verstehen, erkennen und behandeln“, „Mal FSH, mal Clomifen – wie soll ein Mensch das nur versteh´n?“, „Der Mühe Lohn – Interessante Abrechnungstipps zur Kinderwunschbehandlung in Ihrer Praxis“ sowie „Fertilitätsprotektion hautnah – was funktioniert, was noch nicht? Wie entscheiden? Wie beraten“ wählen: wir werden versuchen, alle Fragen zur Zufriedenheit zu klären!

Unser Ziel ist es, Ihnen die genannten Schwerpunktthemen in komprimierter Form möglichst kurzweilig nahe zu bringen und haben daher hervorragende Referenten für Sie ausgewählt. Einen großen Raum haben wir aber bewusst den Hauptpersonen der Veranstaltung gelassen: Ihnen! Wir möchten Sie deshalb ausdrücklich ermutigen wieder Ihre Problemfälle und Ihre Fragen mitzubringen, die wir dann gerne mit Ihnen diskutieren wollen.

Dieses interaktive Konzept wird voraussichtlich wieder von der ÄK Nordrhein mit einer hohen Punktzahl zertifiziert.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bei uns.

Ihre

Prof. Dr. med. Nicole Sänger
Prof. Dr. med. Jan-Steffen Krüssel
Prof. Dr. med. Peter Bielfeld
Prof. Dr. med. Ludwig Kiesel

close

Event date

13. November 2020 - 15. November 2020

Event time

Freitag, 13.11.2020
16.30 - 18.30 Uhr (Warm Up 1+2)
19.00 - 20.30 Uhr (Warm Up 3+4)

Samstag, 14.11.2020
08.45 - 18.00 Uhr

Sonntag, 15.11.2020
08.45 - 15.30 Uhr

Location

Wissenschaftszentrum Bonn
Ahrstr. 45
53175 Bonn
Anreise

Organisator

bsh medical communications GmbH
Liebfrauenstr. 7
40591 Düsseldorf

Registration fee

Tageskarte Samstag:
bis zum 07.10.2020 – 190,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 210,00 € p.P.

Tageskarte Sonntag:
bis zum 07.10.2020 – 150,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 180,00 € p.P.

Gesamtkongress (Sa+So):
bis zum 07.10.2020 – 290,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 320,00 €p.P.

Warm Up I:
bis zum 07.10.2020 – 65,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 80,00 € p.P.

Warm Up II:
bis zum 07.10.2020 – 65,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 80,00 € p.P.

Warm Up III:
bis zum 07.10.2020 – 65,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 80,00 € p.P

Warm Up IV:
bis zum 07.10.2020 – 65,00 € p.P.
ab dem 08.10.2020 – 80,00 € p.P.

Continuing education credits

Freitag, 13.11.2020:
Warm Up I: 2 Fortbildungspunkte
Warm Up II: 2 Fortbildungspunkte
Warm Up III: von der ÄK nicht anerkannt
Warm Up IV: 2 Fortbildungspunkte

Samstag, 14.11.2020:
9 Fortbildungspunkte

Sonntag, 15.11.2020:
6 Fortbildungspunkte

Scientific Management

Prof. Dr. med. Nicole Sänger

Universitätsklinikum Bonn
Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn


Prof. Dr. med. Jan-Steffen Krüssel

Leiter UniKid, Universitätsklinikum
Düsseldorf Moorenstraße 5
40225 Düsseldorf


Prof. Dr. med. Peter Bielfeld

novum - Zentrum für Reproduktionsmedizin
Akazienallee 8-12
45127 Essen


Prof. Dr. med. Ludwig Kiesel

Universitätsklinikum Münster
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1
48149 Münster


Veranstaltungshomepage

 

www.intensivkursnrw.de

 

 

 

Hygienekonzept

 

Das Hygienekonzept ermöglicht
einen ausreichenden Abstand.
Atemschutzmasken sind vor Ort vorhanden.